Facebook

CARRELLO

Mancano {{remaingForFreeShipping|currency}} per ottenere le spese di spedizione Gratis
{{item.name}}
{{item.total|currency}}

Totale {{totalAmount|currency}}

Non hai ancora nessun articolo nel carrello.

Leben in Italien von den 1970ern bis heute

di Antonella Betti (Autore)

Ungefähr 40.000 Kinder mussten ihre Familien verlassen. Niemand ist immun gegen dieses Gemetzel und die Zerstörung, die gestoppt werden muss. Emma und ihre Geschwister sind immer noch die Standardträger von all dem, während das System immer noch den maximalen Stummschaltton beibehält, um zu verhindern, dass das Maschinensystem schließlich abstürzt und das Aufnehmen des Opfers unterbricht. Kinder sind keine Geldautomaten, aber sie sind trotzdem Kinder (sie müssen als Menschen und nicht als Gegenstände behandelt werden) und sie haben das Recht, in ihren Familien aufzuwachsen. Es ist an der Zeit, genug über das Abschlachten von Kindern zu sagen, ob sie in Pflege und / oder zur Adoption gebracht, in ein Pflegeheim gebracht oder einfach aus trivialen Gründen von ihrer Familie überstellt wurden.

Informazioni editoriali

  • Titolo Leben in Italien von den 1970ern bis heute
  • Autore Antonella Betti
  • Data di uscita 2021
  • Editore Youcanprint
  • ISBN 9788831690942

Recensioni clienti

0 su 5 stelle sulla base di 0 Recensioni
ePub EUR {{current_price.toFixed(2)}} EUR {{form.item.thisBook.listPrice.toFixed(2)}} Risparmi EUR {{saved_amount}} EUR {{form.item.thisBook.listPrice.toFixed(2)}}
EUR {{current_price.toFixed(2)}} EUR {{form.item.thisBook.listPrice.toFixed(2)}} Risparmi EUR {{saved_amount}} EUR {{form.item.thisBook.listPrice.toFixed(2)}}
Link per acquisto audible non disponibile